Ingenieurmethoden Brandschutz

Brand eines Industriegebäudes

  • Die Bauordnungen und Sonderbauvorschriften der Länder können nur weitgehend standardisierte Anforderungen für alle Bauvorhaben bestimmter Nutzungsarten wie z. B. Industriebauten, Versammlungsstätten, Verkaufsstätten, Hochhäuser etc. enthalten. Individuelle und komplexe architektonische Planungen oder besondere nutzerspezifische Wünsche können darin oftmals nicht oder nur unzureichend abgebildet sein. Hier setzt der Einsatz von Ingenieurmethoden im Brandschutz ein, um die gleichwertige Sicherheit einer von den Vorschriften abweichenden Lösung nachzuweisen.

 

Unsere Leistungen:

  • Brandlastberechnung und Rechnerische Nachweise nach DIN 18230
  • Berechnung und Dimensionierung der Rauchableitung
  • Planung von Fluchtwegleitsysteme
  • Erstellen und Beschreibung von Brandfallsteuerungen (Brandfall-Matrix)
  • Planung von Sonderlösungen (weitere Auflistung aufführen)

Kommentare sind geschlossen